Dienstleistungen auf Instagram verkaufen – So funktioniert es

Ich werde so oft gefragt, wie ich es geschafft habe, meine Dienstleistungen auf Instagram verkaufen und an meine Traumkund*innen zu bringen, ohne dass ich wirklich etwas dafür getan habe (lucky me) – und darauf möchte ich jetzt eingehen. 

Dazu will ich mal etwas anderes ausprobieren, anstatt meine langweiligen Standard-Beiträge: sozusagen ein kleines Mini Training für alle Dienstleister*innen, die ihre Kund*innen über Instagram gewinnen wollen – ohne ständig in den DMs oder Kommentaren von potentieller Kundschaft zu vegetieren.

Dienstleistungen auf Instagram verkaufen – So funktioniert es

Mach dir klar, was dein idealer Kunde wirklich braucht

Wenn es darum geht, auf die Bedürfnisse deiner idealen Kund*in einzugehen, hast du eigentlich zwei Möglichkeiten:

  1. Du erstellst deine Dienstleistungspakete anhand der Wünsche und Probleme deiner aktuellen Community
  2. Du suchst auf Instagram nach deiner Traumkund*in und machst die auf dich aufmerksam

Wenn du entweder zeitlich oder auch aus anderen Gründen Probleme hast, dich um eine neue Zielgruppe zu kümmern (WAS ICH VOLLKOMMEN VERSTEHE!), für welche deine Dienstleistungen OPTIMAL passen, musst du deine Pakete deiner aktuellen Zielgruppe anpassen. 

Meistens braucht es nicht mal eine grosse Veränderung, sondern es reicht schon, wenn du es anders kommunizierst und zum Beispiel auf die Pain Points deiner potentiellen Kundschaft eingehst oder ihnen zeigst, welche Transformation sie durch dich und deine Services erlangen!

Dienstleistungen auf Instagram verkaufen - heystrategies

Biete kostenlosen Mehrwert – und zwar viel davon

Welche Plattform eignet sich eigentlich besser für knackigen Mehrwert als Instagram? Nutze deine Feed Posts und zeig dein Expertenwissen bezüglich deiner Dienstleistungen! Du kannst auch kleine Mini Trainings in deinen Storys zeigen, ein regelmässiges Format daraus machen, damit die Leute verstehen, wovon du Ahnung hast und vor allem WIE VIEL Ahnung du davon hast!

Hab keine Angst davor, dein Wissen zu zeigen. Und merk dir die Regel: zeige Mehrwert, indem du aufzeigst, WARUM die Leute etwas brauchen oder tun müssen – aber verrate nicht deine Secret Sauce – das macht dich nämlich aus und dafür müssen sie mit dir arbeiten!

Baue Vertrauen auf!

Im Normalfall ist es nicht so, dass jede/r, der über dein Profil stolpert, dich gleich buchen wird. Das ist okay, das wollen wir auch gar nicht. Schliesslich sind wir dabei, uns als Expert*in zu positionieren und da ist es vollkommen in Ordnung, dass die Leute uns zuerst kennenlernen wollen und vor allem das notwendige Vertrauen aufbauen müssen, um ihr Geld in uns zu investieren.

Handgelenk mal Pi sagt man, dass Personen fünf bis sieben Wochen brauchen, um dir genug zu Vertrauen, um eine Zusammenarbeit anzustreben. Wobei wir wieder bei Punkt 2 wären – liefere Mehrwert, zeige Persönlichkeit und vor allem, sei einfach du selbst!

Hi, ich bin Nadine

Arbeite mit mir

Hol dir jetzt den Instagram Story Planner, indem du dich für den Newsletter anmeldest.

Hol dir jetzt den Instagram Story Planner, indem du dich für den Newsletter anmeldest.